Was tun?

Was tun?

Laut Definition gilt man als unfruchtbar, wenn sich nach einem Jahr ungeschütztem, regelmäßigen Sex keine Schwangerschaft einstellt. Dies bedeutet aber nicht immer sofort, dass körperliche Ursachen diese ungewollte Kinderlosigkeit ausgelöst haben. Denn auch seelische Probleme oder ungesunder Stress können eine Fruchtbarkeitsstörung auslösen und so eine Empfängnis wesentlich verzögern. Auch ein ungesunder Lebensstil, wie Rauchen und Alkohol, ist nicht förderlich.

Erste-Hilfe-Maßnahmen:

  • Beide Partner sollten auf Zigaretten und zu viel Alkohol verzichten
  • Halten Sie sich fit: Mäßiger aber regelmäßiger Sport
  • Reduzieren Sie Ihr Übergewicht
  • Gönnen Sie sich ausreichend Schlaf und Entspannung
  • Ernähren Sie sich gesund und versorgen Sie sich mit den richtigen Mikronährstoffen
  • Beobachten Sie Ihren Zyklus