PROfertil® female-Studiendesign

The Impact of a Standardized Oral Multinutrient Supplementation on Embryo Quality in in vitro Fertilization/Intracytoplasmic Sperm Injection: A Prospective Randomized Trial

Nouri K. et al., The Impact of a Standardized Oral Multinutrient Supplementation on Embryo Quality in in vitro Fertilization/Intracytoplasmic Sperm Injection: A Prospective Randomized Trial, Gynecol Obstet Invest. 2017;82(1):8-14.

 

Studiendesign:

Pilotstudie – offene, prospektive, randomisierte, klinische Fall-Kontroll-Studie

Anzahl der Patientinnen:

100*

Studiendauer:

Jänner 2014 – August 2015

 

PROfertil_fem_Studie_Tabelle

 

Studienziel:

Primäres Ziel dieser Pilotstudie war es, den Behandlungseffekt von PROfertil® female (im Vergleich zu 400 mcg Folsäure) auf die
Embryonenqualität von Frauen im Rahmen einer IVF-Behandlung zu bestimmen.
Als sekundäres Ziel der Studie wurde die klinische Schwangerschaftsrate ausgewertet.